Pinot Noir vom Schloss






Pinot Noir vom Schloss 2011

Dieser Pinot Noir überzeugt vor allem durch seine Feingliedrigkeit, Finesse und komplexen rotbeerigen Fruchtaromen, die mit feiner Würze und mineralischen Untertönen unterlegt sind. Ein für österreichische Verhältnisse ungewöhnlich burgundischer Typ.

Herkunft: Die Rieden rund ums Schloss Seefeld - Pulkautal

Boden: tiefgründer Sand-Rohgesteinsboden marinen Ursprungs mit hohem Kalkanteil

Alk: 13%    Säure: 5,3 g/l    Restzucker:   1 g/l    

Vinifikation

Nur gesunde Trauben wurden Anfang Oktober selektiv geerntet, gerebelt, und anschließend 2 Tage kalt mazeriert, um Frucht zu extrahieren. Während der 14-tägigen Vergärung im Edelstahltank wurde der Most täglich über die festen Bestandteile der Maische aufgegossen, um ein Optimum an Farbe und Extrakt zu erhalten. Nach der alkoholischen Gärung und dem biologischen Säureabbau reifte dieser feinfruchtige Pinot Noir für 24 Monate in großen, traditionellen Eichenholzfässern im idealen Umfeld des barocken Hofkellers.

empf. Trinktemperatur: 16°C (leicht gekühlt)
Trinkreife
: 2014-2020

Speisenempfehlung

Ein idealer Essensbegleiter zu Wachteln, Wildpastete und Lamm, auch harmonisch zu Edamer und Mozarella.



Unsere neuen Sektjahrgänge sind da!

» Zu den Beschreibungen ...

Gleich 91 Punkte vergibt der falstaff für unseren Brut Rosé 2010...
» Zur Kostnotiz von Peter Moser

....................................................


An Irresistible Austrian
Riesling Beckons

"Our favorite was the 2008 Graf Hardegg
vom Schloss [...]
Well. This unsanctioned wine was exactly
the sort of exciting, inspiring, refreshing, mineral-laden wine that comes to mind
when I think of Austrian rieslings..."

» Zum Originalartikel
» Artikel als PDF

.....................................................


» Zum Artikel

 

SCHLOSSWEINGUT GRAF HARDEGG
2062 SEEFELD-KADOLZ, AUSTRIA
T +43 2943 2203 • F +43 2943 2203 10