Rosé


Rosé Graf Hardegg 2015

Ein Rosé mit heller Farbe, frisch und fruchtig mit feinem Duft nach Erdbeeren und Himbeeren, kaum spürbaren Tanninen und animierender Fruchtsüsse. Ein erfrischender Wein für warme Tage.

Herkunft: ausgewählte Lagen im Pulkautal, nördliches Weinviertel

Boden: Roh-Sedimentationsgesteinsboden mit guten Tonanteil

Alk: 12%    Säure: 6,5 g/l    Restzucker:   3 g/l    

Vinifikation

Die Zweigelt  Trauben wurden gerebelt und nach kurzer Maischestandzeit schonend entsaftet. Um die zarten Duft- und Aromastoffe der Trauben zu erhalten, wurde der Most in gekühlten Edelstahltanks bei ca. 18°C vergoren und anschließend der Wein auf seiner Feinhefe bis März darin gelagert.

empf. Trinktemperatur: 10 - 12° C
Trinkreife: 2016 bis 2020

Speisenempfehlung

Ein erfrischender Wein für warme Tage, passt hervorragend zu Antipasti, Geflügel oder gegrilltem Fisch.


Unsere neuen Sektjahrgänge sind da!

» Zu den Beschreibungen ...

Gleich 91 Punkte vergibt der falstaff für unseren Brut Rosé 2010...
» Zur Kostnotiz von Peter Moser

....................................................


An Irresistible Austrian
Riesling Beckons

"Our favorite was the 2008 Graf Hardegg
vom Schloss [...]
Well. This unsanctioned wine was exactly
the sort of exciting, inspiring, refreshing, mineral-laden wine that comes to mind
when I think of Austrian rieslings..."

» Zum Originalartikel
» Artikel als PDF

.....................................................


» Zum Artikel

 

SCHLOSSWEINGUT GRAF HARDEGG
2062 SEEFELD-KADOLZ, AUSTRIA
T +43 2943 2203 • F +43 2943 2203 10